Kapha

Das Kapha Dosha bildet sich aus den Elementen Erde und Wasser. Es trägt die Eigenschaften schwer, kalt, feucht, unbeweglich, süß, schleimig und aufbauend in sich. Das Kapha Dosha steht für Stabilität und findet sich in unserem Immunsystem, Lymphsystem und in unserer Körpersubstanz wieder.

Kapha Menschen sind meist etwas kräftiger gebaut. Sie neigen dazu, schnell zuzunehmen. Sie haben großzügige und weiche Züge und neigen zu Blässe. Ihre Haut ist meist weich und feucht, ihre Hände kräftig und fest. Sie vereinen Stärke und Ausdauer mit Besonnenheit und Ruhe. Kapha Menschen sind beständig, bedacht und mögen Regeln sowie Routinen. Sie neigen aber auch zu Bequemlichkeit und Trägheit. Sie haben eher weniger Appetit, und ein gutes Immunsystem. Sind sie jedoch nicht in ihrem Gleichgewicht, neigen sie zu Übergewicht, Diabetes und Atemwegserkrankungen.
Das grundlegende Prinzip der typgerechten Ayurveda-Ernährung beruht auf dem Ausgleich der übermäßigen Eigenschaften.
Jedes Symptom, ob Schmerz, Durchfall oder Schlafstörungen kann aus einem Überschuss von jedem Dosha entstehen. Die Herausforderung ist es die dahinterliegende Ursache und deren Eigenschaften zu finden und dem entgegenzuwirken.
Ganz nach dem ayurvedischen Grundsatz „Gleiches erhöht gleiches und gegensätzliches gleicht sich aus“. So kann jeder von uns ganz individuell seiner Doshas entsprechend mit der richtigen Auswahl seiner Speisen selbst über die Vermehrung oder Verminderung der aktuell vorherrschenden Dosha-Anteile in seinem Körper bestimmen.
Erfahre mehr über Vata & Pitta.

 

MEIN NEWSLETTER

Verpasse keine wertvollen Tipps und Rezepte mehr! Trage Dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter ein. Du bekommst 2x im Monat eine E-Mail von mir mit aktuellen Ayurveda-Tipps, Rezept-Ideen und allem rund um das Thema typgerechte Ernährung.

ERHALTE MEINE ERNÄHRUNGSTIPPS