Buchweizen Pancakes

ZUBEREITUNG

Step 1

Buchweizenmehl, Vollrohrzucker, Backpulver, Salz und die Pflanzenmilch gut miteinander vermischen. Solange glatt rühren, bis ein schöner klümpchenfreier Teig entsteht.

Step 2

Das Ghee oder alternatives Fett in einer kleinen Pfanne erhitzen und eine Suppenkelle Teig in die heiße Pfanne geben. Jeden Pancake etwa 2 Minuten pro Seite braten.

Step 3

Für das Topping die Birnen entkernen, klein schneiden und mit einem Spritzer Zitrone auffrischen. Nach Belieben die Birnenstücke in einer erhitzten und gefetteten Pfanne kurz schwenken.

Step 4

Pancakes auf einem Teller stapeln, Birnen über die Pancakes geben und mit etwas Ahornsirup und Mandelblättern garnieren.

Topping Optionen:

Das Topping kann individuell variiert werden. Nüsse oder Samen je nach Geschmack und Konstitution.
Je nach Geschmack können die Birnen noch, mit etwas Sahne verfeinert, werden.

Guten Appetit!

TIPPS FÜR DOSHAS

Für Vata-Typen darf es gerne die Sahne-Variante sein.

Pitta-Typen bevorzugen ihre Pancakes mit Weizen- oder Dinkelmehl.

Für Kapha-Typen ist der Buchweizen die beste Getreidewahl. Gerne etwas weniger Süße. Alternativ zur reifen Birne einen sauren Apfel und zum süßen eine Dattel dazu in Ghee anschwenken.

 

ZUTATEN:

2 Portionen

  • 200 g Buchweizenmehl
  • 10 g Vollrohrzucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Spritzer Zitrone
  • 300 ml Pflanzenmilch
  • Ghee oder Kokosfett
  • 2 Birnen
  • Ahornsirup
  • 2 EL Mandelblätter

 

MEIN NEWSLETTER

Verpasse keine wertvollen Tipps und Rezepte mehr! Trage Dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter ein. Du bekommst 2x im Monat eine E-Mail von mir mit aktuellen Ayurveda-Tipps, Rezept-Ideen und allem rund um das Thema typgerechte Ernährung.

ERHALTE MEINE ERNÄHRUNGSTIPPS